FDP fordert Bonus für schnelle Bauarbeiten auf Autobahnen

Autobahn-Baustelle (über dts Nachrichtenagentur)

 
 
 

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Damit auf Autobahnbaustellen schneller gearbeitet wird, verlangt die FDP eine Prämienpflicht für fleißige Firmen. Dem Nachrichtenmagazin „Focus“ sagte der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Frank Sitta, es müsse „ab sofort standardmäßig ein wirkungsvolles Bonus-Malus-System“ geben. Bei der Sanierung der Avus in Berlin seien beispielsweise für jeden Tag, den die Baustelle früher fertig wurde, 20.000 Euro Bonus ausgeschüttet worden, so Sitta.

Aber bislang seien das Einzelfälle. Umgekehrt müsse es bei Verzögerungen entsprechende Einbußen für die beauftragten Firmen geben. Derzeit gibt es auf deutschen Autobahnen rund 650 Baustellen und damit deutlich mehr als beim bisherigen Höchststand im Mai (544 Baustellen).

„Dauerbaustellen bremsen nicht nur den Verkehr, sondern auch die Wirtschaft aus“, sagte Sitta dem „Focus“.